News :: Band :: Live :: Fotos :: Shop :: Musik :: Gästebuch :: Links
FOTOS
Tourtagebuch
 
SHOP
 
DOWNLOADS
Impressum
Booking / Kontakt
Presse
BAND  
Bernard
tenor sax, soprano sax


1996  The first music lessons in my homevillage 'Charly sur Marne'
introduced me into drums, but it was just a bypass.

1997 - 1995  Music theory and saxophone- lessons at the academy of
Château-Thierry.

My teacher for the saxo was Jean - Pierre Gasser, a very good player and
really a good teacher. He gave me the energy to continue all the time
playing saxophone...

1990 - 1995  Saxophonist (alto and tenor) in the local orchestra in Chateau
Thierry and regional (Laon).

1996  Jazzworkshops and a few gigs with other musicians.

1999 - 2005  Saxophonist (tenor and soprano) of WESTERN SPECIAL.

2005  Saxophonist (still tenor and soprano) of YELLOW UMBRELLA.


My recordings :

1999  CD "Hot Jamaican Mixture" with WESTERN SPECIAL (saxophon tenor,
soprano   and bariton)

2001  mini CD "Of Miles and Crowds" with WESTERN SPECIAL (saxophon alto and   tenor)

2002  CD "moonlightin" with WESTERN SPECIAL (saxophon tenor)

2006  CD "little planet" with YELLOW UMBRELLA (saxophon tenor and soprano)


I listen a lot to jazz, jamaican music and classic, ...and actually all
others!

On the sax I like John Coltrane, Charlie Parker, Stan Getz, Gerry
Mulligan... and of course Roland Alphonso and Tommy Mc Cook from the
SKATALITES.

I don't know yet but in the future I want to play more jazz plus continue
with the jamican sounds, maybe a mixproject of all these styles...to explore
all music!

Contact: myspace.com/bersax |
 

Jürgen
bass

Geboren am 05.10. 1972 in Dresden.

Blockflötenunterricht bei meiner Schwester.

Gitarrenunterricht Konzertgitarre seit der 6.Klasse

Konservatorium "Heinrich Schütz" Dresden

Abschluß im Fach Baßgitarre und E-Gitarre

erste Bigbanderfahrungen im "Löschzug"

Studium der Geschichte, Germanistik und Musikwissenschaft.

frühere Bands:
MORRISON - The sound of the Doors,
Elmore & die Geyer,
MOCKROTZ,
RATRACE (eine Skaband , die nie gespielt hat, mich aber als routinierten Skabassisten auswies.....)

Habe YELLOW UMBRELLA 1997 über ein Annonce in der SAX kenngelernt:
"Suchen Bassisten und Keyboarder". Zack.

aktuell: Sideproject neben Yellow Umbrella:
"The Magic Touch" Ska & Rocksteady mit Alex und den Jungs von "Solitos"


 

Thomas
trombone

* 29.11.1974 in Dohna/Sachsen, 2 Schwestern

Musikalischer Werdegang:

1974 - 1979  konsequente musikalische Bestrahlung durch             BEATLES-verrückten Vater und STONES-verrückte Mutter
1980  Studium der Sopranblockflöte bei Frau Luccesi aus Italien.
1981  Studium der Tenorblockflöte bei Frau Luccesi aus Italien.
1982  Studium der Piccoloblockflöte bei Frau Luccesi aus Italien.
1983  auf einem Fest im Plattenbau legt ein DJ "One Step Beyond" auf!
1984  Studium der Trompete.
1985  erste Band TROMPETENDUO DER BEZIRKSMUSIKSCHULE PAUL            BÜTTNER
1987  Klavierunterricht.
1988  der Beginn einer wunderbaren Freundschaft: Umstieg auf Posaune.
1995  Einstieg bei YELLOW UMBRELLA.
1997  Fernstudium der Tuba.

Nebenprojekte/ehemalige Bands:

1992 - 1997  wellBLECH - brass
1997  Blues Brothers Project Dresden - na was wohl: blues brothers rauf und
            runter
1997 - 2002  S.K.A.L. - ska/jazz/klezmer (die wahrscheinlich
            umweltfreundlichste ska-band der welt)
2001  The Skaliens - alien ska
2004 - 2006  banda comunale - rumänischer heavy metal [www]

Yellow Umbrella brauchte im Frühjahr 1995 eine Trompeterin und einen
Posaunisten , da die beiden damaligen Protagonisten (Anne + Matthias,
mittlerweile verheiratet, 2 Kinder) drei Konzerte nicht spielen konnten.
Gerit (Trompeterin von wellBLECH) und ich halfen aus. Gerit wohnt
mittlerweile in  England und ist verheiratet (1 Kind). Mich sind sie nicht
mehr losgeworden.


 
Jens
vocals, keys, organ


 
Gero
drums, backing vocals

Ich bin am 21. Mai 1970 in Irving,Tex./USA als zweiter Sohn deutscher Eltern
geboren.

Ca. 1976 (zurück in Deutschland) erste Trommelversuche auf
Omo-Waschmitteltrommeln, KleinGero baut sich sogar ein Schlagzeug aus Töpfen
und Pfannen ("Mami, Hunger!"/"Dann komm in die Küche und bring die TROMMELN
mit!").

Die Eltern haben ein Einsehen und stecken mich 1982 in die Musikschule Bad
Zwischenahn (Niedersachsen). Folge:
1 Jahr lang Rudiments (RLRLRRLLRLRRLRLRLLRRLRLLUSW). Von da an allerdings
stringente Entwicklung, u.a. beim Percussionensemble unter der Leitung von
Tim Renken (FLORIAN POSER GROUP).

Es folgen: Ausbildung zum Anschauungsmodellbauer, Fachoberschule Gestaltung,
3 Jahre Freiflug als Modellbauer in Frankfurt/M. und ein Haufen blöder Jobs.

1995 dann Alles oder Nix - Hochschulstudium in Dresden bei G. Baby Sommer,
Sven Helbig und Siegfried Ludwig
("Eine Viertel ist eine Viertel, ob in Cotta oder Guadalumpur."). Weimar
wollte mich auch, aber Dresden war exotischer, wurde zu meinem neuen
Zuhause. YELLOW UMBRELLA spricht mich im Herbst 1999 an, wir proben im
Rattenloch auf der E2 und es geht gut los.

Seit 1985 als Amateur, 10 Jahre später als Profi sass und sitze ich bei
folgenden Formationen hinter den Kesseln:

-  SWAMP (Fusion, meine erste Band)
-  UPGRUND (Deutschrock, mit Hits wie "Es ist Krieg...")
-  QUANTITY (Rock) [www]
-  ELECTRIC DALI (Psychedelic)
-  SHEELA (Poserrock)
-  PROSPECT (Hardcore/Metal, auf die zwölf, noch zu Frankfurter Zeiten)
-  MAD COWS ON FIRE (Rock'n Roll, angeblich legendär)
-  DRESDNER BALLHAUSENSEMBLE (Tanz/Revue, waren schöne 5 Jahre)
-  GAFFA (Indie, kurze Liason) [www]
-  SUBJAZZ/A.FALLER TRIO/MONSTERS OF INTONATION (Jazz/Free, zu
    Hochschulzeiten)
-  DRUMFORCE (Drum- und Percussionensemble)
-  SMELLS LIKE GUNPOWDER (Country, yeah)
-  TOKYO (Postrock, gute Kopfmusik) [www]
-  MARC BRANDENBURG COMBO (Chanson/Beat) [www]
-  HIGH DELI DREGS (Rock)
-  DELIRIUM (Indie)
-  MAC DADDY ANGEL/ROCKADELIC KINGS/LORD BISHOP ROCKS     (Rock/Funk, the king of sexrock) [www]
-  TRANCE POP LOOPS FEAT. MARK NILSEN (Pop, unglaublicher) [www]
-  LEZLEE PETERZELL (Singer/Songwriter) [www]
-  ZOMBIEJOE (Rock) [www]

-  GRAVITY FEED (Country/Desert, aktuell) [www]
-  SLOWDEATH (Rock'n Roll, aktuell) [www]

Unter dem Namen LEYLA MONTEZ habe ich 1999 und 2001 eigene songs auf CD gebannt (demnächst auf myspace.com/dumrath).

Um die Gig-schwachen Monate zu überbrücken, arbeite ich hin und wieder im
Kulturspätshop Import/Export in Dresden.
Seit November 2005 bin ich ausserdem stolzer Vater eines Sohnes.

Drumdoktor.de [www]

 
Jan
alto sax, trumpet

Geb. am 13. Mai 1971 im westdeutschen Städtchen Mainz.

Kindergarten, Schule, etc.

Seit 1986 Trompete: Musikschulbands, kleine Ensembles.

Seit 1994 in Dresden, Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" von 1994 - 1999.

In Dresden verschiedene Bands: EMIL & THE DETECTIVES, FRONTALGEBLÄSE, ORQUESTA SALSÚCAR...

Theatermusik für Allraunentheater und Societaetstheater.

Seit 2000 ein "Jünger" des Ska, Trompete bei Yellow Umbrella, kurz darauf das
Saxophonspiel erlernt

Ca. 2003 Umzug nach Berlin.

Seit 2005 bei YELLOW auch mit Saxophon (nach der "Pause").

Seitenprojekt heute:

Fotos [>>]

THE UNLIMITERS, Rocksteady aus Berlin [>>]


 
Harry
guitar, backing vocals

geboren am 15.12.1972 in Riedlingen (Schwaben)

Seit 1982 der Gitarre verfallen, angesteckt von einem großen Bruder, mit dem ich seitdem Musik mache

1988 erste eigene Band "Crawfish", Hardrock mit vielen Haaren

1995 Studium der Gitarre an der HfMT Leipzig

2001 bin ich bei "Yellow Umbrella" eingestiegen und, mit langer Pause, bis heute dabei

Frühere Bands: Impfgebeat, Tango Nuevo, LJBB Sachsen, Bag of Tricks, Crawfish ...

Aktuelle Projekte: Grosskopf, Aeroplane, J.P. Wollenberg

seit 2001 als freischaffender Gitarrist und Gitarrenlehrer unterwegs


 
Urbain
sound

I was born in Brest, Fr. on Dec 22nd 1974, quarter Corsican blood, quarter
Algerian blood, quarter Italian and quarter French. That's the mix!

My first music experience was hosting a radio show on a French nonprofit-
radio called RADIO PRIMITIVE and there discovering independent music (in a
very broad sense, I would say...) when I was 15.
Listen here: http://perso.orange.fr/primitive/ecoutdirect.html
As a bass player, I played with a few hardcore/punk bands, some dubby and
noisy stuff too.

Behind the Knobs I have worked both, live or in studio with bands like:

WESTERN SPECIAL (ska-jazz and rocksteady) RIP
NOSTROMO (technical grinding mayhem) RIP
KNUT (noise/core) [www]
37500 YENS (postcore with a twist) [www]
MANIPULATORS (heavy dub) [www]
PAPRIKA KORPS (heavy reggae) [www]
JANALOKA (electro rock) [www]
VALOY (folkrock blues) [www]
L'AMOUR IS THE ANSWER (white trash hip hop) [www]
MY PARK (beats bitch and riffs) [www]
CATERPILLARS (accoustic middleage folk)

Current gigs:

YELLOW UMBRELLA (ska/reggae)
BLOCKHEADS (grindcore) [www]
OMR (poprock with electro bits/beats) [www]
FRED MOREL ELECTRIC 4TET (impro jazz rock)
Most of these bands are on Myspace, so check them out!

I also did the sound- or monitorguy for numerous bands in a few clubs and
festivals in france.

More infos about me are to be found here:
http://www.myspace.com/urbansoundsolutions

In March 2005, after the reunion of YELLOW UMBRELLA and the discussion for
Bernard (Sax) to join them, they asked me if I want to come along to do
sound for them. Being long time friends with these guys I accepted with much
pleasure!


MUSIK
BAND
GÄSTEBUCH
NEWSLETTER
YELLOW UMBRELLA @:



Band :: Booking :: Discographie :: Fotos :: Gästebuch :: Impressum :: Kontakt :: Links :: Live :: Lyrics ::
Music
:: MySpace :: News :: Presse :: Shop :: Tour-Tagebuch
© by Yellow Umbrella
last updated: 17.07.2014